Gitarren- und Tastenkinder (4 – 7 Jahre)

Gitarrenkinder/Tastenkinder ist ein ganzheitliches Unterrichtsprogramm für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren. Das Konzept führt die Kinder behutsam und altersgerecht von der musikalischen Früherziehung in den Instrumentalunterricht.

Das Ziel des Programms ist es, die Kinder für die Musik und das Instrument zu begeistern. Es lehrt Melodiespiel und Liedbegleitung und bildet musikalische Grundlagen aus. Folgende Elemente sind deshalb Teil des Unterrichts:

• Singen

• Bewegen nach Musik

• Trommeln

• Formlehre

• Gehörbildung

• Rhythmik

• Harmonisieren

• Noten lesen mit Verständnis

• Komponieren

• Ensemblespiel

• Melodiespiel nach Gehör

• Melodiespiel nach Noten

• Liedbegleitung

Gitarrenkinder und Tastenkinder beschreitet einen einzigartigen Lernweg, der sich an den Erkenntnissen des Musikwissenschaftlers Edwin W. Gordon orientiert.

Comments are closed.