MUSIKSCHULTEAM

AGNETHA BRÄUTIGAM – ORGANISATION

Agnetha Bräutigam ist als Inhaberin der Tom Astor Musikschule verantwortlich für die Organisation der Unterrichtsangebote und die Konzeption des Workshop-Programms. Und für die gute Stimmung in der Musikschule. Von klein auf in den Familienbetrieb Tom Astor integriert, hat sie die Musikkarriere ihres Vaters begleitet. Von der Arbeit im Tonstudio bis zum Management. Besonderen Wert legt die studierte Psychologin auf eine offene und freundliche Atmosphäre. Und auf Angebote, in denen junge wie fortgeschrittene Musiker ihre individuellen Ideen und Fähigkeiten entfalten können. Was sie besonders gut kann? Projekte initiieren und netzwerken. Auch für ein Pläuschchen bei einem Kaffee ist sie immer zu haben. Dabei arbeitet Agnetha mit großer Freude an einem bunten Musikschulprogramm, das für unterschiedlichste Schüler, vielfältige Lehrer und außergewöhnliche Musikprojekte Raum bietet.

CHRISTOPH EVERSBERG – GITARRE | GESANG I KLAVIER I BANDPROJEKTE

Christoph Eversberg unterrichtet Gitarre, Keyboard und Gesang in allen Altersklassen. Er leitet Bandprojekte und gibt Stunden in Musiktheorie und Gehörbildung. Studiert hat er an der Rock-Pop-Jazz-Akademie Mittelhessen in Gießen. Als Gitarrist, Sänger und kreativer Kopf mischt er seitdem in Bandprojekten auf den verschiedensten Gebieten mit: Rock und Pop kann er genauso gut wie Tanz- und Big-Band-Musik. Was die Schüler an Christoph schätzen? Seine geduldige und freundliche Art. Und seine gute Laune. Tausend Wege kennt er und ein Ziel: seine Begeisterung für die Musik und sein vielfältiges Wissen weiterzugeben. Und weil sein weitreichendes Musikinteresse stilistisch breit aufgestellt ist, geht Christoph gut und auch sehr gerne auf die individuellen Musikwünsche seiner Schüler ein.

DANIEL VALENTE FRAGA – GITARRE I MUSIKALISCHE FRÜHFÖRDERUNG I BANDPROJEKTE

Ob beim Gitarrenunterricht, in der musikalischen Früherziehung oder den Bandprojekten: Als jüngster Lehrer sorgt Daniel, äußerst professionell, für ordentlich frischen Wind in unserer Schule. Und ist dabei genauso nah an den Jugendlichen wie an aktuellen musikalischen Trends. Kein Wunder, dass ihn seine Schüler lieben. Auch als aktiver Musiker ist ihm kein Genre fremd – von Metal über Hip-Hop bis zur Party-Musik beherrscht er seine sechs Seiten im Schlaf. Studiert hat Daniel Populäre Musik und Medien an der Uni Paderborn. Nebenbei hat er die Gitarrenkinderschulung absolviert. Und natürlich immer wieder unterrichtet: Kids, Senioren, Menschen mit Behinderung. Er mag sie einfach, die Musik, die Menschen. Genau darum ist Daniel ja auch Teil unseres Teams!

LEIF BRÄUTIGAM – GITARRE I TONSTUDIO

Mit Stolz können wir verkünden, dass Leif Bräutigam ab jetzt unser Musikschulteam verstärkt und damit unser Familienunternehmen vervollständigt. Leif ist der Sohn von Tom Astor und als Mitglied in der Tom Astor Band für seine schnellen Finger bekannt. Als Produzent des neuen Albums „Gegen den Strom“ hat er die letzten Monate viel Zeit hier im Tonstudio verbracht. Er ist studierter Jazz-Gitarrist und fühlt sich außerdem im Bereich Pop und Rock zu Hause. Leif kümmert sich an der Musikschule um Jugendliche und erwachsene Schüler. Improvisation, Songwriting und Harmonielehre sind sein Steckenpferd.

MARIAMA – STIMMBILDUNG I GESANG I KLEINE MUSIKKINDER

Mariama entführt in der Musikschule in die Welt des Gesangs. Die Singer-Songwriterin, geboren in Freetown (Sierra Leone), heute wohnhaft in Köln, ist auch musikalisch an vielen Orten der Welt zuhause. Ihr Gesang berührt, ist facettenreich, voller Leben, einfühlsam und sanft. Ganz wie ihr Wesen. Nach Projekten mit Adé Bantu, einer Zusammenarbeit mit dem Rapper Curse und einem Support von Max Herre hat sie 2009 ihre Solokarriere gestartet. 2010 wurde Mariama beim französischen Musiklabel cinq7 unter Vertrag genommen, 2012 veröffentlichte sie ihr in London eingespieltes Debütalbum „The Easy Way Out“, eine Mischung aus Soul, Reggae und Chanson. Ihr neues Album hat sie nun im Tom-Astor-Tonstudio gemischt – und so den Weg ins Team der Musikschule gefunden. Zur Freude ihrer Schüler. Denn wenn Mariama den Unterrichtsraum betritt, geht die Sonne auf.

MARCEL SCHNEIDER – MUSIKALISCHE FRÜHFÖRDERUNG I GITARRE I KLAVIER

Marcel Schneider gibt Unterricht in Klavier und Gitarre und ist verantwortlich für die Musikalische Frühförderung. Nach seinem Gitarrenintensivstudium an der newmusic.academy in Offenbach hat er an der Hamburg School Of Music Gitarre und Klavier studiert. Und sich zur Fachkraft für Musikalische Früherziehung ausgebildet. Heute ist er nicht nur als Dozent aktiv, sondern auch in verschiedenen Rock- und Pop-Formationen am Start. Was Marcel für ein Mensch ist? Ganz klar: Typ Frohnatur – positiv, locker und irgendwie immer gut drauf. Vor allem, wenn’s um die Musik geht. Mit viel Humor und Sachverstand vermittelt er Kindern und Erwachsenen sein Können in Theorie und Praxis. Im Blick hat er dabei immer schon die Jüngsten: Kids ab vier Jahren führt er nach ganzheitlichem Konzept an die Musik heran. Tanz- und Trommelübungen, Notenmemory, erste Instrumentalerfahrungen – Marcel weiß, dass auch kleine Musiker schon jede Menge Rhythmus im Blut haben.

THOMAS VOLLMER – SCHLAGZEUG I CAJON

Thomas Vollmer ist der Mann hinterm Schlagzeug. Das Musikstudium hat er am Drummers Institut in Düsseldorf absolviert. Ausgebaut hat er sein Wissen und Können dann am Musicians Institute in Los Angeles. Und in verschiedenen Cover- und Rockbands. Heute gibt er seine Erfahrungen im Einzelunterricht und in Bandprojekten an seine Schüler weiter: an Neueinsteiger und Fortgeschrittene, an Kids ebenso gern wie an Erwachsene. Was sie an Thomas mögen? Seine ruhige, sympathische und ausgeglichene Art. Die ihn allerdings nicht davon abhält, die Räume der Musikschule zum Beben zu bringen, wenn er die Schlagzeugstöcke greift. So wird der Musikunterricht kurzerhand zum Rockkonzert.

Comments are closed.